1. Öffne das Hauptmenü (die drei vertikalen Punkte) rechts oben im Browser (oder drücke Strg+H und gehe direkt zu Schritt 4).


2. Wähle das Untermenü "Verlauf".


3. Öffne die Verlauf-Seite.



4. Wähle "Browserdaten löschen" ganz links im Browser.



5. Stell sicher, dass der Reiter "Erweitert" geöffnet ist und der gewählte Zeitraum "Gesamte Zeit" ist.


6. Setze den Haken nur bei den folgenden zwei Kästchen: "Cookes und Websitedaten" und "Bilder und Dateien im Cache". Dadurch werden dein Browserverlauf sowie deine Passwörter und andere Anmeldedaten nicht gelöscht.


7. Klicke auf "Daten löschen".